Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

News

Eröffnung Expo am 18. Oktober, 16 Uhr

Zurück

News vom
02.10.2018

Eröffnung Expo am 18. Oktober, 16 Uhr

 Vom 18. bis 21. Oktober geht die Expo2018 über die Bühne. Die regionale Gewerbeausstellung findet bereits zum zehnten Mal statt. Gastregion ist diesmal das Schenkenbergertal, welches mit einem gemeinsamen Aufritt der beteiligten Gemeinden die vielen Facetten des Tals präsentiert. Nach dem grossen Erfolg und einem Publikumsaufmarsch von über 50‘000 Ausstellungsbesuchern im Jahr 2015, setzt das Organisationskomitee grundsätzlich auf das bewährte Konzept der Gewerbeausstellung im Brugger Schachen. So wird die Eingangspartie wieder mit den traditionellen Fackeln der IBB Energie AG beleuchtet sein. Die Hauptsponsorin der Expo2018 gestaltet den Eingangsbereich zudem mit Leuchtplakaten, welche die schönsten Seiten der Region zeigen.
Vergangene Woche fand der Aufbau der Zelte im Brugger Geissenschachen statt. Ab dem 1. Oktober erfolgt deren Inneneinrichtung durch den Standbauer, bevor dann ab Dienstag, 16. Oktober, die Ausstellenden mit dem Einrichten und Dekorieren ihrer Stände und Beizen beginnen. Nebst der Gastregion Schenkenbergertal gilt ein weiterer Schwerpunkt der Expo2018 dem Thema «Gesundheit unter einem Dach». In einem gemeinsamen Auftritt präsentieren sich Süssbach Pflegezentrum AG, Apotheke Süssbach, Spitex Region Brugg, Medizinisches Zentrum Brugg sowie das Kantonsspital Baden. Im Unterhaltungsprogramm der Expo2018 finden sich Konzerte des Jugendspiels Schenkenbergertal , der Keep Smiling Jazz Band und der Staufberg-Musikanten. Und in der «Convoy-Bar» sorgt der Tiroler DJ Xandl für ausgelassene Stimmung.

Das kulinarische Angebot umfasst nebst zahlreichen Delikatessen an den Aussenständen in der Aquarena Halle variantenreiche Menüs von insgesamt fünf Beizen. Der FC Brugg lädt ein in die «Pizzeria Rossini», die Vereinten Vereine Riniken betreiben die Wirtschaft «Zum saftige Broote», der Bären Hottwil serviert im Restaurant «Bärenfreunde», der Schwingclub Baden-Brugg empfängt die Gäste im «Schwingerstübli», und der Güggeli Sternen lädt ein in den «Hüehnerschopf». Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt: Das Café Aareblick in der Kabelwerk Halle wird betrieben durch die Bäckerei Konditorei Frei. Und in der «Convoy-Bar» empfängt der Verein «Convoy to Remember» die Gäste zu Drinks in allen Variationen.

Offiziell eröffnet wird die Expo2018 am Donnerstag, 18. Oktober, um 16 Uhr.

Copyright 2018 | Impressum